FAQ

Fragen & Antworten - Sauberhaftes Rodgau


Sauberhaftes Rodgau – was ist das?

Sauberhaftes Rodgau ist eine Anti-Littering- und Umwelt-Kampagne der Stadtwerke Rodgau, die möglichst viele Menschen in Rodgau zum Mitmachen gegen die Vermüllung motivieren soll. Sie soll bereits Kinder ansprechen und motivieren keinen Abfall in die Umwelt zu werfen. Durch das Erleben des mühsamen Aufhebens des Mülls und die Schärfung der Wahrnehmung für die Problematik erhofft sich die hessische Landesregierung wie auch wir in Rodgau einen Umwelteffekt durch Eigenwahrnehmung und durch Vorbildfunktion.

Warum wurde als Titel der Kampagne Sauberhaftes Rodgau gewählt?

Die Stadtwerke Rodgau haben den Titel Sauberhaftes Rodgau in Anlehnung an die hessenweit stattfindende Kampagne der Landesregierung Sauberhaftes Hessen gewählt. Rodgau ist eine liebens- und lebenswerte Stadt. Sie lebt von Ihren BürgerInnen und Bürgern und vom bürgerschaftlichen Engagement. Bürger und die Stadt Rodgau können gemeinsam ein sauberes Rodgau erreichen.

Warum sollen Sie uns Fotos und Videoclips zu senden?

Die Kampagne Sauberhaftes Rodgau lebt vom Mitmachen und der Motivation Anderer einhergehend sich zu engagieren. Die besten Ideen werden dadurch lebendig, wenn sie sichtbar gemacht werden. Videoclips werden auf der Internetseite www.stadtwerke-rodgau.de oder auch in youtube veröffentlicht.

Wie läuft der Frühlingsputz ab?

Der Frühlingsputz findet jedes Jahr ab März/April statt. Dort melden sich die Gruppen zum Sammeln an und bestimmen den Ort und den Weg selbst. Die Kommunalen Dienste der Stadtwerke Rodgau unterstützen die Gruppen, in dem sie Zangen und Säcke ausgeben wie auch den gesammelten wilden Müll der ordnungsgemäßen Beseitigung zu führen. Die Anmeldung kann online oder auch per E-Mail/Fax erfolgen.

Ist neben dem Frühlingsputz noch eine Herbstaktion geplant?

Die Stadtwerke Rodgau wollen mit dem NABU Rodgau eine Herbst-Sammelaktion initiieren, die mehr die Müll-Unorte in der Natur, an Feldwegen, entlang der Rodau, am Badesee im Blick hat. Im Herbst ist die Brutzeit vorbei und die Tierwelt wird nicht gestört, sondern für die Tiere die Umwelt von Wildem Müll befreit.

Was bedeutet Littering?

Littering steht für Vermüllung, achtloses Wegwerfen, Liegenlassen, Verstreuen und Umherwerfen von Abfall.