Pressemeldungen

Pressemeldungen

24. November 2015

Das Gießwasser wird während der Frostperiode auf den Rodgauer Friedhöfen abgestellt

Zur Vermeidung von Frostschäden an Wasserleitungen, Wasserhähnen und Schöpfbecken wurden von den Stadtwerken Rodgau, Abteilung Friedhofs- und Bestattungswesen, auf den Rodgauer Friedhöfen mit Beginn der Frostperiode, seit Donnerstag, den 19.11.2015 das Gießwasser abgestellt und die Schöpfbecken entleert.

Das Wasser bleibt dann abgestellt, bis im Frühjahr keine Frostschäden, insbesondere Nachtfröste, mehr zu erwarten sind. Wir bitten um Verständnis und hoffen, dass diese Verfahrensweise die Akzeptanz der Friedhofbesucher findet.