Pressemeldungen

Pressemeldungen

11. November 2014

Die Stadtwerke Rodgau lassen die Wasserzähler ablesen

Das Jahresende kommt immer näher und damit auch die Abrechnung der Wasser- und Kanalgebühren in den Stadtteilen Weiskirchen, Hainhausen, Jügesheim und Dudenhofen.

In allen Ablesebezirken werden in 2014 wieder die Ableser der Stadtwerke Rodgau unterwegs sein, um die Wasserzähler abzulesen. Die Ableser gehen ab dem 21.11. bis voraussichtlich 20.12.2014 von Haus zu Haus und können sich, auf Verlangen, ausweisen.

Alle Zähler sollen, um den Ablesern die Arbeit zu vereinfachen, gut erreichbar und ablesbar sein.

Wenn die Ableser bei ihrem 2. Versuch den Zähler abzulesen niemanden antreffen, wird eine „gelbe“ Karte zur Selbstablesung in den Briefkasten eingeworfen. Die so angesprochenen Kunden werden gebeten, diese „gelbe“ Ablesekarte vollständig auszufüllen und an die Stadtwerke zurückzusenden.