Pressemeldungen

Pressemeldungen

15. April 2014

Kanalbaumaßnahme „Kanalsanierung Hainhausen im Bereich Wilhelm-Leuschner-Straße“ Umleitung Stadtbus OF-42

Die Stadtwerke Rodgau beginnen in Kürze mit der Durchführung von Kanalbauarbeiten in Rodgau Hainhausen.

Die Kanalbaumaßnahme „Kanalsanierung Hainhausen“ erstreckt sich in der Wilhelm-Leuschner-Straße von Haus Nr. 13 bis zur Humboldtstraße, in der Humboldtstraße zwischen Jacob-Heil-Weg und Wilhelm-Leuschner-Straße, in der Jügesheimer Straße von Haus Nr. 12 bis zur Humboldtstraße und in der Kreuzung Jügesheimer Straße/Ecke Westendstraße.

Die Kanalbaumaßnahme umfasst den dimensionsbedingten Kanalaustausch der Hauptsammler, DN 300 bis DN 500, mit einer Gesamtlänge von ca. 160 m und die Sanierung bzw. Erneuerung von 8 Kanalhausanschlüssen.

Die betroffenen Kanalanschlussnehmer wurden von den Stadtwerken Rodgau informiert.

Mit der Baumaßnahme wird am 22.04.2014 mit dem Bauabschnitt in der Wilhelm-Leuschner-Straße begonnen. Eine Erneuerung der Straße ist nicht vorgesehen.

Ab Dienstag, den 22.04.2014 können die Busse der Linie OF-42 aus Richtung Jügesheim kommend die Haltestelle „Bahnhof Ostseite“ in Hainhausen wegen der Baumaßnahme nicht anfahren.

Eine Ersatzhaltestelle ist an der Wilhelm-Leuschner-/Ecke Grafenberger Straße eingerichtet. Die Umleitung dauert bis ca. Ende Juni 2014 an.

Die Haltestelle „Bahnhof Ostseite“ in Hainhausen aus Richtung Weiskirchen kommend wird nach Fahrplan angefahren.