Pressemeldungen

Pressemeldungen

13. Oktober 2015

Kundenbefragung der Stadtwerke Rodgau ab 19. Oktober 2015

Die Stadtwerke Rodgau starten ab 19. Oktober 2015 mit einer repräsentativen Telefonbefragung ihrer Kunden in Rodgau. Es werden vierhundert Haushalte befragt.

Die Stadtwerke Rodgau haben das Marktforschungsunternehmen L.Q.M beauftragt, die bereits für über hundert kommunale Unternehmen in Deutschland Kundenbefragungen durchgeführt hat.

Es kann also sein, dass unsere Kunden nach dem Zufallsprinzip einen Anruf von L.Q.M Marktforschung GmbH erhalten. Ziel der Befragung ist die Erhebung der Kundenzufriedenheit generell sowie zur Zufriedenheit mit dem Service wie auch mit einzelnen Leistungsbereichen der Stadtwerke.

Die Telefonbefragung dauert circa 10-12 Minuten und wir würden uns über eine Teilnahme freuen, da wir nur durch solche Befragungen Anhaltspunkte aus Kundensicht erhalten, in welchen Feldern sie bereits zufrieden sind und was wir noch besser machen können und müssen.

Am Ende der Befragung werden ein paar statistische Daten erhoben. Sämtliche Daten werden anonymisiert. Vertraulichkeit und Datenschutz werden gewährleistet. Die Hauptanrufzeit der Kundenbefragung wird zwischen 16.00 Uhr und 20.00 Uhr liegen.

Die Stadtwerke Rodgau würden sich freuen, falls Sie – bei Anruf – aktiv die Befragung unterstützen und mitmachen durch Beantwortung der Fragestellungen.

Bei Fragen stehen Ihnen als Ansprechpartner Frau Sonja Ertz von L·Q·M Marktforschung (0 6131 / 97 212-17) oder Frau Silke Sach/Frau Simone Wesseling von den Stadtwerken Rodgau (06106 / 8296-4121 und -4122) gerne zur Verfügung.