Straßenbau
 

Wichtige Daten

Unterhaltungs-Gesamt-
fläche unterteilt in
qm 3.600.000
Asphaltstraßen
(52 %)
qm 1.867.998
Pflasterflächen
(5 %)
qm 161.787
Unbefestigte Flächen
(42 %)
qm 1.551.671
Platten
(1 %)
qm 28.743

Straßenbau

Für Gemeindestraßen und Ortsdurchfahrten

Die Stadtwerke Rodgau sind Straßenbaulastträger der Stadt Rodgau für Gemeindestraßen sowie Ortsdurchfahrten von Bundes- und Landesstraßen. In dieser Funktion projektieren wir neue Straßen und Wege, sind für die Unterhaltung der Brücken und Straßen zuständig und sorgen für die Verkehrssicherheit in Rodgau. Einhergehend übernehmen wir im Auftrag des Ordnungs- und Rechtsamtes der Stadt Rodgau Aufgaben der Verkehrslenkung und -steuerung. Wir sind auch zuständig für die Planung von Bushaltestellen, Lichtsignal- und Straßenbeleuchtungsanlagen.

Die Abteilung Straßenbau der Stadtwerke Rodgau übernimmt für Sie als Bürger der Stadt Rodgau ein großes Tätigkeitsspektrum. Dies reicht von der Instandsetzung der stadteigenen Straßen, Wege, Plätze und Parkeinrichtungen, der Unterhaltung der eigenen Gleisanlagen mit Zuwegen und Treppenanlagen, der Straßenmarkierung und -beschilderung, der Schlaglochbeseitigung, der Genehmigung von Aufbrüchen sowie Planung und Bauleitung bei Projektierungen von größeren, eigenen oder auch Fremd-Baumaßnahmen. So haben die Stadtwerke Rodgau nach Planvorgaben der Stadt Rodgau den Parkplatz vor dem Haus der Musik und den vor dem Bürgerhaus in Nieder-Roden saniert bzw. neu gebaut. Auch übernimmt die Abteilung Erschließungsaufgaben von Neubau- und Gewerbegebieten in Zusammenarbeit mit dem Bereich Wasser & Abwasser der Stadtwerke Rodgau.

Bitte nutzen Sie die Online-Meldung-Straßenschäden, falls Sie Schäden auf der Fahrbahn oder auf dem Gehweg entdecken. Unsere Mitarbeiter sind täglich im Stadtgebiet unterwegs, nehmen Schäden auf und stufen sie nach Verkehrssicherheitsprioritäten ein. Die Stadtwerke Rodgau nehmen Ihre Meldungen auf, prüfen Sie vor Ort und beseitigen sie in der Regel zeitnah. Wir bedanken uns für Ihre Mithilfe.