events

Friedhofskonzert am 02.12.2018

Chanson, Klassik, Musikal, Pop

Wann 2. Dezember 2018, 10:30 Uhr
Wo Waldfriedhof Jügesheim, Am Wasserturm

Vier kraftvolle Stimmen am Waldfriedhof

Eine außergewöhnliche musikalische Matinee erwartet Besucher am 02.12. am Waldfriedhof in Jügesheim. Für das alljährlich in der Halle stattfindende Konzert konnten vier Sängerinnen gewonnen werden, die in dieser Konstellation eher selten zu hören sind. Sabine Bussalb, Kerstin Pfau, Katharina Weltzien-Falk und Bettina Winter, alle an der Freien Musikschule Rodgau als Gesangslehrerinnen tätig, werden die Halle zum Klingen bringen. Die unterschiedlichen Stimmlagen treten Solo, im Duett, Terzett oder Quartett auf. Bettina Winter hat sich eher den Chansons verschrieben und wird diese interpretieren. Kerstin Pfau, Frontfrau der Rodgau Monotones, normalerweise ziemlich laut, zeigt, sie kann auch leise. Den eher klassischen Part übernehmen die Altistin Katharina Weltzien-Falk und die Sopranistin Sabine Bussalb. Als Quartett interpretieren sie Stücke aus Musicals und von ‚The Nymphs‘. Die Zusammensetzung der Sängerinnen ist ebenso einzigartig wie das musikalische Programm aus Klassik, Pop, Chanson und Musical und wird in dieser Form so bald nicht wieder realisiert werden. Am Piano begleitet der aus Dieburg stammende Organist Stefan Braun die vier Damen. Die Moderation an diesem Vormittag übernimmt Kulturdezernent Winno Sahm. Im Anschluss an die Veranstaltung laden die Gastgeber zum Verweilen bei Kaffee und Kuchen ein. Der Eintritt ist frei. Traditionell bitten die Veranstalter um Spenden für eine Rodgauer Organisation. In diesem Jahr gehen die Einnahmen an die Hospiz Stiftung Rotary, für den geplanten Bau des Hospizes in Rodgau.

Die Kooperationsveranstaltung der Stadtwerke Rodgau und der Agentur für Kultur, Sport und Ehrenamt der Stadt Rodgau findet am 02. Dezember um 10:30 Uhr in der Halle am Waldfriedhof, Am Wasserturm in Rodgau Jügesheim statt.