Kompostanlage-Luft 1110×200

Kompostierung

Kompostierungsanlage der Stadtwerke Rodgau

Die Stadtwerke Rodgau betreiben zur Entsorgung von Grün- und Gartenabfällen eine Grünschnittkompostierungsanlage, die sich im Außenbereich von Dudenhofen, in der Blumenau 1a befindet und Privatanlieferungen annimmt.

Pro Anlieferungstag darf maximal die Mengen eines PKW-Kofferraums bzw. eines einachsigen Anhängers ohne Aufbau angeliefert werden.

Was darf angeliefert werden? Ast- und Strauchwerk (Angelieferte Äste dürfen max. einen Durchmesser von 8 cm aufweisen und 1 m Länge haben), Gartenabfälle: z.B. Rasenschnitt, Moos, Wildkräuter, Unkräuter, Topfblumen, Schnittblumen und Laub.

Was darf nicht angeliefert werden? Speise- und Nahrungsmittelreste (Küchenabfälle), Abbruch- und Bauabfälle, Äste und Stämme mit mehr als 8 cm Durchmesser, Wurzelballen mit Erdanhaftungen, sowie generell Wurzeln, Erde, Sand, Grasnarben, Kleintierstreu (auch nicht in Form von Stroh) und sonstige Fremdstoffe (z.B. Blumenschilder, Blumentöpfe, Drähte, Hölzer, etc.). Anlieferungen mit sichtbarem Fremdstoffanteil sind nicht zulässig und werden zurückgewiesen!

Wer darf anliefern? Rodgauer Bürgerinnen und Bürger (Eigentümer und Mieter), die Müllgebühren entrichten. Zur ordnungsgemäßen Nutzung werden jährlich Berechtigungsscheine ausgegeben und bei Anlieferung im Original unaufgefordert vorgezeigt werden müssen. Auch steht unseren Bürgerinnen und Bürgern die kostenlose Abholung von Fertigkompost zur Verfügung (pro Haushalt und Tag maximal 200 Liter). Es handelt sich um lose Ware, ein entsprechendes Behältnis ist mitzubringen.

 

Die Öffnungszeiten der Kompostierungsanlage sind:

15. Februar bis 31. Oktober
Mo. 14.00 – 18.00 Uhr
Fr. 14.00 – 18.00 Uhr
Sa. 09.00 – 16.00 Uhr
1. Nov. bis 15. Dez.
Mo. 14.00 – 16.00 Uhr
Fr. 14.00 – 16.00 Uhr
Sa. 09.00 – 14.00 Uhr

Vom 16. Dezember bis 17. Februar ist die Kompostierungsanlage geschlossen!

An Brückentagen oder Werktagen vor bzw. nach Feiertagen, können die Öffnungszeiten abweichen. Aktuelle Informationen finden Sie unter Service/News.
Wir sind nur einen Anruf entfernt. Rufen Sie unseren Kundenservice an.