mobilität

Regionalbuslinien

Regionale Busverbindungen

Bus OF-99 Langen – Dreieich – Dietzenbach – Seligenstadt
Neuer Betreiber Fa. Racktours GmbH & Co. KG, Erlensee. Beginn und Ende in Seligenstadt am Bahnhof. Neu ist auch der 30-Minu­ten-Takt  von Jügesheim nach Seligenstadt montags bis freitags bis 20 Uhr anstatt wie bisher nur alle 60 Minuten, danach und samstags und sonntags neu im 60-Minu­ten-Takt anstatt wie bisher alle 120 Minuten. Neu ist auch sonntags auf der gesamten Linie der 60-Minuten-Takt anstatt wie bisher alle 120 Minuten. Auswei­tung des Betriebs montags bis freitags morgens um 30 Minuten auf 5:00 Uhr, abends 1 Stunde bis nach 24 Uhr, Samstag auf Sonntag 1 Stunde länger. Sonntags 1 Stunde früherer Beginn gegen 8 Uhr.

Ansprechpartner:

Racktours GmbH Co. KG
Auf dem Hessel 8
63526 Erlensee
Telefon 06183 9279069

Linie 58
Aschaffenburg ROB – Mainaschaff – Zellhausen – Seligenstadt – Weiskirchen Bahnhof

Die neue Linie 58 fährt von Aschaffenburg „Regionaler Omnibusbahnhof (ROB)“ neben dem Hauptbahnhof über Mainaschaff nach Mainhausen-Zellhausen, Seligenstadt und Froschhausen und endet in Rodgau-Weiskirchen Bahnhof. Die Linie 58 verkehrt von montags bis freitags, morgens und nachmittags stündlich, dazwischen mindestens alle zwei Stunden. Am Samstag und Sonntag sind mit Start des Probebetriebs noch keine Fahrten vorgesehen. In Mainhausen-Zellhausen „Wiesenstraße“ besteht die Möglichkeit zum Umstieg auf die ebenfalls neue Buslinie 57 nach Großostheim. Die Übergangszeit beträgt in beiden Richtungen je drei Minuten.

In Rodgau-Weiskirchen Bahnhof besteht ein zeitlich attraktiver Anschluss zur S-Bahnlinie S1 nach Offenbach, Frankfurt und Wiesbaden. Eine Ausnahme bildet tagsüber der Umstieg in Richtung Frankfurt mit etwas längeren Wartezeiten. In Aschaffenburg Hauptbahnhof besteht Anschluss zum ICE Richtung München mit sieben Minuten Übergangszeit. In der Gegenrichtung gibt es sowohl Anschluss vom ICE aus Köln als auch vom RE aus Frankfurt zum Bus 58.

Ansprechpartner:
Verkehrsgesellschaft mbH Untermain
Ludwigstraße 8
63739 Aschsffenburag
Telefon 06021 1506666

Bus OF-30 Hainhausen – Heusenstamm – Offenbach
Die Linie OF-30 verbindet Rodgau-Hainhausen mit Rembrücken, Heusenstamm und Offenbach. An den Bahnhöfen Hainhausen und Heusenstamm bestehen S-Bahn-Anschlüsse.

Ansprechpartner:
BRH viabus GmbH
Betriebshof Offenbach
Seligenstädter Straße 129
633073 Offenbach
Tel. 069 5830026-30

Bus K86 Dudenhofen – Babenhausen
Die Linie K86 verbindet die Bahnhöfe Babenhausen (Zuglinien R 63 und R64) und Rodgau-Dudenhofen (S-Bahn-Linie S1).

Ansprechpartner:
Omnibusbetrieb Spahn + Roth
Industriering 2
64850 Schaafheim
Tel. 06073 7498-0, Fax 06073 7498-30
E-Mail: spahnundroth@t-online.de

n65 Frankfurt – Offenbach – Obertshausen – Rödermark Ober-Roden

Mit der Nachtbuslinie n65 sind Sie auch noch von spätabends bis frühmorgens mit öffentlichen Verkehrsmitteln zwischen Frankfurt, Offenbach, Rodgau und Ober-Roden (und zurück) mobil. Der Nachtbus bringt Sie sicher und zuverlässig an Ihr Ziel. Er fährt nur in den Nächten Sonntag/Montag bis Donnerstag/Freitag und nicht vor Feiertagen. Neu ist hier, dass je eine Nachtfahrt pro Richtung mit Anschluss von/zur S8 zum Flughafen in Offenbach-Ost angeboten wird.

Die n65 wird in den Wochenendnächten nur noch zwischen Frankfurt und Offenbach bedient.

Ansprechpartner:
BRH viabus GmbH
Betriebshof Langen
Otto-Hahn-Straße 9
63225 Langen
Telefon 06103 2005931